2er Sofa

2er Sofa Ratgeber

Ein 2er Sofas als perfekte Ergänzung

Ein 2er Sofa ist, wie der Name es bereits suggeriert, ein Sofa für zwei Personen. In der Regel haben maximal zwei Personen regulär auf einem 2er Sofa Platz. Ganz gleich, ob Sie Single, vergeben oder verheiratet sind und bereits Kinder haben. Ein 2er Sofa stellt eine überaus flexibel einsetzbare Sitzgarnitur dar, die im Idealfall ebenso komfortabel wie platzsparend ist.

2er Sofas gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und so werden sie oftmals als Ergänzungen zu 3er Sofas oder einem Schlafsofa genommen. Kreative Menschen lieben die Abwechslung und stellen sich zum Beispiel 2er und 3er Sofas individuell zusammen. So wirkt das Wohnzimmer sehr lebhaft und nie langweilig.

Sie können sich sowohl in Auswahl der Stoffe und der Konstruktionsweise als auch in den Einsatzmöglichkeiten und der Farbgebung unterscheiden. Das einzige, für sämtliche Möbelstücke geltende Kriterium ist die, dass zwei Personen auf ihnen Platz finden.

 

2er Sofa eignen sich für die unterschiedlichsten Räume

So findet man 2er Sofas auch schon mal in großen Schlafzimmern als optischer Blickfang und zum Ablegen von Wäsche. Ebenso eignen sie sich für große Flure oder einen entsprechenden Eingangsbereich.

Es gibt die klassischen 2er Sofas inzwischen mit integrierter Bettfunktion oder einem innen liegenden Staukasten. Sie sehen, die Auswahl an 2er Sofas kann sehr vielfältig sein und bietet für jeden Geschmack die richtige Variante.

 

Die verschiedensten 2er Sofas im Überblick

 

Die Wahl der Materialien

Ein weiterer äußerst wichtiger Punkt ist die Wahl der verarbeiteten Materialien. Leder, Stoff oder Kunstleder haben allesamt ihre eigenen Vor- und Nachteile und über diese sollten Sie Bescheid wissen. Zunächst lässt sich sagen, dass ein 2er Sofa aus Leder immer besonders edel wirkt.

Besonders dann, wenn Sie auf Farben wie weiß oder schwarz zurückgreifen. Hier ist zu beachten, dass ein weißes Ledersofa unheimlich schnell Schmutz anzieht, zumindest lässt sich dieser sehr schnell auf einem solchen Sofa erkennen.

Die Folge ist, dass Sie weitaus häufiger zu putzen haben was eventuell gar nicht so einfach ist, wenn Sie über wenig Freizeit verfügen. Aber nicht nur die Farbe ist von Bedeutung, auch das Leder selbst. Daher sollten Sie sich informieren wie Sie Ledersofa richtig reinigen und was Lederpolster überhaupt nicht mögen.

Unter der Rubrik Sofa Farben haben wir das Thema der weißen Sofas einmal aufgegriffen. Denn nach wie vor ist weiß die eleganteste Farbe.

Wenn Sie vorab wissen, dass ein Sofa sehr strapaziert wird, sollte das Leder einiges abhalten können. Wichtig ist daher zu wissen, dass zum Beispiel Lammleder sehr schnell kaputt geht, da es zu fein für ein täglich gebrauchtes Sofa ist.

Viel besser geeignet ist das robuste Leder vom Rind. Sollten Sie zu Stoffoberflächen greifen wollen, ist es gut, über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Stoffarten Bescheid zu wissen. Grundsätzlich unterscheiden sich die Stoffbezüge in Natur-, Synthetik- und Mischfasern. Synthetik- und Mischfasern sind dabei die am wenigsten aufwendig zu pflegenden Stoffarten. Sie sind pflegeleicht und sehen gut aus.

Wenn Sie zu Naturfasern greifen wollen, dann achten Sie in der Einsitzphase auf eine gleichmäßig verteilte Belastung, damit sich keine unschönen Dellen und ähnliches auf den Sitzbezügen abbilden.

Bei Stoffbezügen gilt in der Regel, dass diese öfters gesaugt und gereinigt werden müssen. Besonders dann, wenn Sie über Haustiere verfügen, die gerne mal an den Stoffbezügen Haare lassen. Dennoch wirken 2er Sofas, welche über Stoffbezüge verfügen, besonders urig und bequem und verleihen Ihrem Wohnraum einen ganz besonderen Charme.

 

Ausgefallene 2er Sofa

 

Die wichtigsten Dinge beim Kauf eines 2er Sofas

Zunächst sollten Sie natürlich vor dem Kauf die Abmessungen von freier Fläche und Wunschsofa überprüfen. So kommt es zu keinen bösen Überraschungen. Wenn Sie sich sicher sind, welche Größe das Sofa haben darf steht der Auswahl nichts mehr im

Wege. Es gibt eine Vielzahl von Sofa-Typen von denen die 2er Sofas wieder immer beliebter werden.

Dies liegt daran, dass sich ein 2er Sofa sehr einfach in den eigenen Wohnraum integrieren lässt und manchmal perfekt Lücken zwischen zwei Mauervorsprüngen oder anderen Freiflächen ausfüllt. In jedem Fall gilt, dass ausreichend Spielraum vorhanden sein sollte, damit das Sofa entsprechend zur Geltung kommt.

Damit das 2er Sofa seine Wirkung nicht verfällt ist die richtige Farbwahl wichtig. Es gibt die 2er Sofas heute in unzähligen Farben. So kann man eine schlichte Wand mit einem farbigen Sofa kombinieren, dazu ein farblich passendes Bild und der Hingucker ist geschaffen.

 

Gemütliches 2er Sofa

 

 

 

Entdecken Sie noch weitere Ratgeber zu folgenden Sofa Typen


Polsterecke
| Polsterecken mit Bettfunktion | Big Sofa | Kindersofa | Hundesofa | Couchgarnitur | Schlafsofa | Wohnlandschaft | 3er SofaEcksofa | Lounge Sofa |