Braunes Ecksofa – darauf sollten Sie achten

braunes Sofa

Oft werden braune Sofas völlig unterschätzt, die meisten denken beim neuen Sofa an aufregende und trendige Farben oder an ausgefallene Muster.

Dabei sind braune Sofas einfach herrlich zu kombinieren und lassen sich vor allem auch gut in ein bestehendes Ambiente einfügen.

Braune Sofas, ganz besonders die Ecksofas, sind extrem vielseitig, und stehen natürlich auch als Sofa mit Funktion zur Verfügung.

Das Wichtigste zuerst. Ganz gleich, welche Art von Sofa Farben und Sofa Typen Sie vorziehen, es muss in Ihre Räume passen. Am Besten messen Sie den zur Verfügung stehenden Platz gründlich aus.

Schließlich müssen Sie nicht nur die Stellfläche, sondern auch die Ausladung zur Seite und nach hinten berücksichtigen. Vor allem, wenn Sie sich für ein Ecksofa mit nach außen deutenden Arm- und Rückenlehnen entscheiden.

 

Die Größe beachten

Wichtig beim Kauf ist natürlich die richtige Größe, denn jedes Sofa ist anders geschnitten und braucht unterschiedlich viel Platz. Daher ist es wichtig, vorab auszumessen welche Größe das Sofa haben darf. Dabei ist bei einem Ecksofa auch darauf zu achten, an welcher Seite die Otomane sprich das lange Teil stehen soll.

Wenn Sie alles richtig ausgemessen haben, können Sie mit einem Ecksofa das Wohnzimmer optimal nutzen. Es hat im Vergleich zu einem 2er und 3er Sofa den Vorteil, dass die Ecke optimal mit genutzt wird.

Moderne Sofas lassen sich auch frei im Raum aufstellen, weil die Rückenlehnen üblicherweise mit dem gleichen Stoff oder Leder bezogen ist wie das restliche Sofa. So bieten sich Ihnen mehr Freiheit beim Aufstellen. Ein Ecksofa kann daher auch optimal als Raumteiler genutzt werden.

 

Tolle braune Ecksofas im Überblick

Braunes Ecksofa

Farblich abgestimmt oder als Kontrast

Braune Ecksofas können sich wunderbar in ein bestehendes Ambiente einfügen, es aber auch dominieren. Das hängt ganz davon ab, wie Sie das Sofa auswählen und kombinieren. Braun selbst ist ein Mischton, weshalb andere Braun- und Beigetöne hervorragend zu einem hübschen braunen Ecksofa passen.

Aber auch kräftige Farben wie orange, rot und Gelb sind ideale Kombinationen. Sie schaffen ein warmes, lebendiges Ambiente, wohingegen Grün und Blau kühl wirken, während Schwarz schnell düster ist, wenn es mit Braun kombiniert wird.

Sie können das braune Ecksofa mit bunten Sitzkissen, Decken, aber auch Farbspiegeln an den Wänden oder bunten Teppichen ergänzen. Ist Ihnen das zuviel Farbe, setzen Accessoires schöne Akzente.

Besonders edel wirkt ein sanftes Braun auch zu weißen Möbeln wie Sideboards und Regalen oder einer Wohnwand. Aber auch Glas und Metall, verarbeitet in Tischen, Lampen, Regalen und Lowboards rücken das braune Sofa ins rechte Licht. Ein braunes Sofa hat so viele Kombinationsmöglichkeiten wie ein weißes Sofa. Es ist nur reine Geschmackssache mit welchen Farben Sie kombinieren.

 

Weitere sehr schöne braune Ecksofas im Überblick

 

Mehr als nur eine Sitzgelegenheit, die Funktionssofas

Haben Sie hin und wieder Übernachtungsbesuch und kein Gästezimmer, empfiehlt sich ein Gästebett Sofa. Hier einige Tipps über ein solches braunes Ecksofa und auf was Sie beim Kauf achten sollten.

Zunächst steht auch hier wieder die Größe des vorhandenen Raums im Vordergrund. Abhängig davon wie groß die Sofas sind, kann man eventuell so auf ihnen übernachten. Das gilt natürlich besonders für die extra großen Wohnlandschaften, die schon von vornherein viel Platz zum Sitzen und Liegen zur Verfügung stellen.

Manche Ecksofas bieten jedoch erst dann genügend Schlaffläche, wenn sie nach vorne oder zur Seite ausgezogen wurden. Das bedeutet in der Regel, dass Tische und vielleicht auch Teppiche gerückt werden müssen.

Andere Ecksofas mit Schlaffunktion klappen Lehnen herunter. Dadurch bieten die Ecksofas mit Schlaffunktion aber in der Regel auch recht große Schlafflächen an. Teilweise sogar in den Dimensionen von 200 x 140 cm und mehr. Wichtig ist es dann natürlich, dass die Ecksofas über eine gute Unterfederung verfügen. Auch ein Bettkasten ist in diesem Fall sehr praktisch. Schließlich können Sie in dem Bettkasten unter dem Sofa nicht nur Bettdecken, sondern auch Sofadecken unterbringen. Das ist praktisch und sorgt für Ordnung.

 

Hochwertige Materialien unterstützen die Reinigung

Moderne Ecksofas bieten Ihnen verschiedene Bezüge zur Wahl an. Von strapazierfähigen Mikrofasern und Kunstleder über natürliche Fasern hin zu echtem Leder lassen die Bezüge keine Wünsche offen. Gerade bei Bezügen aus Stoff ist die Scheuerbeständigkeit von enormer Wichtigkeit. Sie zeigt nicht nur, wie beständig der Stoff ist, sie gibt auch einen Hinweis auf die Reinigungsmöglichkeiten. Je höher die Scheuertouren Angabe ist, desto robuster und unempfindlicher ist der Bezug. Um ein Ecksofa zu reinigen, reicht bei Bezügen aus Stoff normalerweise das regelmäßige Absaugen, während Kunstleder und Leder einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden können. Sind Flecken auf das Sofa gelangt, hängt es natürlich von der Art des Fleckens und dem Material des Sofas ab, wie er am besten entfernt wird. Dafür gibt es spezielle Pflegemittel, die auf das jeweilige Material abgestimmt sind.

Ist der Bezug aus Leder, kann es passieren, dass Flecken oder Kratzer nicht mehr zu entfernen sind, was bei einem derartig hochwertigen Bezug natürlich besonders ärgerlich ist. Bevor Sie daran gehen, das Ledersofa zu reinigen, müssen Sie in jedem Fall testen, ob das Leder überhaupt abwaschbar ist. Ist das der Fall, können Sie viele Flecken auch selbst entfernen. Entweder mit speziellen Lederreinigungsmitteln oder mit Hausmitteln. Verzichten Sie jedoch auf die Verwendung von Spülmitteln, sie entziehen dem Leder das Fett, das es braucht, um geschmeidig zu sein. Darüber hinaus benötigt ein Leder Sofa mindestens einmal im Jahr ein komplettes Einreiben mit einer Lederpflegelotion. Vorher unbedingt an einer unauffälligen Stelle testen, ob das Leder sich verfärbt.

 

braunes SofaTrauen Sie sich ruhig an ein braunes Ecksofa

Moderne Designs und Bezüge, die hohe Funktionalität und Qualität lassen Ecksofas immer beliebter werden.

Mit diesen Tipps über ein braunes Ecksofa und auf was Sie beim Kauf achten sollten, wird es für Sie vielleicht noch einfacher, das passende Sofa zu finden.

Ein braunes Ecksofa ist schon seit Jahren eine gute Wahl. Es liegt immer wieder im Trend, da es durch seine Farbe gut kombinierbar ist und nicht so hart wirkt wie ein schwarzes Sofa.

Ein braunes Ecksofa und auf was Sie beim Kauf achten sollten ist gar nicht so viel. Lassen Sie sich von Ihrem Geschmack leiten und Sie werden sich wohlfühlen.

 

 

 

Entdecken Sie noch weitere Ratgeber zu folgenden Sofa Typen


Polsterecke
| Polsterecken mit Bettfunktion | Big Sofa | Kindersofa | Hundesofa | Couchgarnitur | Schlafsofa | 2er Sofa | 3er Sofa | Lounge Sofa |

 

Mehr Ratgeber und InfosDas könnte Sie auch interessieren

Sofa Zubehör |Sofa Kissen | Sofa Pflegemittel | Wunderschöne Bilder |

 

Weitere Themen rund ums Sofa

vom Kinderzimmer zum Jugendzimmer